ProVia Logo

B 87 Neubau der Ortsumgehung Lübben

Auftraggeber:DEGES Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH
Baukosten:ca. 50,6 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 2 bis 4
  • Mitwirkung bei der Öffentlichkeitsarbeit
Leistungszeit:04/2014 bis 2018
  mehr Info


B 102n Neubau der Ortsumgehung Premnitz

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung West (Potsdam)
Baukosten:ca. 33,2 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 2 bis 4
  • Variantenuntersuchungen zum Querschnitt
  • Bauwerksskizzen
  • Untersuchung der verkehrlichen Auswirkungen einer abschnittsweisen Realisierung
  • Umstufungskonzept
Leistungszeit:08/2002 bis 2018
  mehr Info


B 97n/B 168n Neubau der Ortsumgehung Cottbus, 1. und 2. Verkehrsabschnitt

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Süd (Cottbus)
Baukosten:insgesamt ca. 46,8 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 2 bis 4
  • verkehrstechnische Untersuchung Knotenpunkte
  • Umstufungskonzept der Gesamtmaßnahme
  • Einwendungsbearbeitung Planfeststellungsverfahren
  • zusätzlich im 1. Verkehrsabschnitt: Objektplanung Verkehrsanlagen Lph. 5 und 6
Leistungszeit:04/2004 bis 2018
  mehr Info


B 112 Verlegung zwischen Grießen und Taubendorf

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Süd (Cottbus) und Lausitz Energie Bergbau AG
Baukosten:ca. 8 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 1 bis 9
  • Objektplanung Ingenieurbauwerk in den Leistungsphasen 1 bis 9
  • Tragwerksplanung in den Leistungsphasen 2 bis 6
  • Mitwirkung im Planfeststellungsverfahren
  • Landschaftspflegerische Begleitplanung*
  • Entwurfsvermessung*
  • Schall- und Schadstoffgutachten*
  • Baugrundgutachten*
  • Projektkoordinierung
  • Örtliche Bauüberwachung und SiGeKo
Leistungszeit:06/2009 bis 2017
  mehr Info


L 76 vierstreifiger Neubau der Ortsumgehung Mahlow

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Süd (Wünsdorf)
Baukosten:ca. 14,2 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 2 bis 6
  • Umstufungskonzept
  • Beantwortung der Stellungnahmen und Einwendungen im PFV
  • Bauoberleitung und Örtliche Bauüberwachung Strecke und Brücken
Leistungszeit:11/2001 bis 07/2015
  mehr Info


B 183 Neubau der Ortsumgehung Bad Liebenwerda

Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg Dezernat Planung Süd (Cottbus)
Baukosten:ca. 29 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 5 und 6
  • Kostenfortschreibung
Leistungszeit: 11/2012 bis 2017


B 188n Neubau der Ortsumgehung Rathenow

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Niederlassung West (Potsdam)
Baukosten:ca. 25 Mio. €
Leistungen:
  • Objektplanung Verkehrsanlage und Ausstattung in den Leistungsphasen 5 und 6 in mehreren Baulosen
  • Nachtragsbearbeitung "gestörter Bauablauf"
Leistungszeit:10/2005 bis 06/2010
  mehr Info


L 20 Neubau der Ortsumgehung Bötzow – Marwitz – Velten

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Ost (Eberswalde) und Bombardier Transportation (Teilleistung)
Baukosten:ca. 15,6 Mio. €
Leistungen:
  • Vorplanung
  • Entwurfsplanung
  • Erstellung der Unterlagen für den Antrag auf Planfeststellung (1. VA)
  • Bearbeitung Stellungnahmen und Einwendungen (1. VA)
Leistungszeit:11/2005 bis 01/2013
  mehr Info


B 169 Neubau der Ortsumgehung Elsterwerda

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Süd (Cottbus)
Baukosten:ca. 20 Mio. €
Leistungen:
  • Erstellung der Vorplanungsunterlagen
  • Erstellung der Raumordnungsunterlage und der Linienbestimmungsunterlage
  • Koordinierung des Gesamtvorhabens (B 169 OU Elsterwerda, B 101 OU Elsterwerda, B 169 OU Plessa) bei der Erstellung der gemeinsamen ROV- und Linienbestimmungsunterlagen u.a. mit Terminplanung, Koordination der Erstellung einer gemeinsamen Unterlage, Erstellung des digitalen Planungsordners
Leistungszeit:07/2007 bis 2013


B 87 Neubau der Ortsumgehung Lübben

Auftraggeber:Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Niederlassung Süd (Wünsdorf)
Baukosten:ca. 32,5 Mio. €
Leistungen:
  • Überarbeitung der Antragsunterlagen zur Linienbestimmung
  • Verkehrsplanerische Untersuchungen
  • Umstufungskonzept
Leistungszeit:10/2004 bis 11/2011


*durch Subunternehmer erbracht