B 112 Verlegung zwischen Grießen und Taubendorf

Auftraggeber: Landesbetrieb Straßenwesen Brandenburg, Dezernat Planung Süd (Cottbus) und Lausitz Energie Bergbau AG

Baukosten: ca. 9,5 Mio. €

Leistungen:
Objektplanung Verkehrsanlage in den Leistungsphasen 1 bis 9
Objektplanung Ingenieurbauwerk in den Leistungsphasen 1 bis 9
Tragwerksplanung in den Leistungsphasen 2 bis 6
Mitwirkung im Planfeststellungsverfahren
Landschaftspflegerische Begleitplanung*
Entwurfsvermessung
Schall- und Schadstoffgutachten*
Baugrundgutachten*
Projektkoordinierung
Örtliche Bauüberwachung und SiGeKo

Leistungszeitraum: 06/2009 bis 03/2018 (Lph. 9 bis 2022)

PDF